Karaoke Verleih mieten (25 Inserate)

Filter/Regionale SucheSuche PLZ

Das könnte Sie auch interessieren!

Karaokeanlage mieten & vermieten

Die ersten Karaoke Veranstaltungen fanden in den Siebzigerjahren in Japan statt. Bis sie in den Neunzigerjahren nach Deutschland kamen, war Karaoke bei uns unbekannt. Heute ist Karaoke ein Muss und darf auf keiner Party fehlen. Es ist zu einer Art Volkssport geworden, einen Aufschwung hat es vor allem mit dem Beginn der Casting-Shows erlebt. Da sich viele Veranstalter für ihre Party eine Karaokeanlage mieten, ist der Karaoke Verleih zu einem recht einträglichen Geschäft geworden.

Meist wird die Karaokeanlage nur für einen Abend benötigt, da lohnt sich der Kauf einer solchen Anlage nicht. Auch wer eine private Party machen möchte und keine Bekannten hat, die einem eine Karaokeanlage leihen können, für den bietet der Karaoke Verleih eine Auswahl an verschiedenen Modellen. Eine Karaokeanlage mieten und schon geht die Post ab auf der Party. Das Einzige, auf das man achten muss, ist die rechtliche Situation.

Damit die Partystimmung nicht in Frust umschlägt, sollte man sich über eventuelle Gebühren bei der GEMA informieren. Bei einer privaten Party sollte es aber keine Probleme geben; hierfür kann man sich die Karaokeanlage leihen und auch ohne rechtliche Konsequenzen benutzen. Wenn man alles bedacht hat, dann steht der Party nichts mehr im Wege. Wer nicht unbedingt selber singen möchte, kann sich für seine Feier auch die passende Musikanlage leihen und Tontechnik mieten, um die Gäste mit reichlich Partymusik zu versorgen.