Hüpfburg mieten in Köln (Nordrhein-Westfalen) (306 Inserate)

Hier finden Sie für Ihr Event die passende Hüpfburg! Ob im Freien am Rhein oder drinnen, von der klassischen Hüpfburg bis zur sinkenden Titanic bieten wir Ihnen eine große Auswahl für das Hüpfvergnügen Ihrer Gäste. Lassen Sie sich von unseren Vermietern kompetent beraten, welche Hüpfburg am besten zu Ihrer Veranstaltung in Köln passt.

Filter/Regionale SucheSuche PLZ
Diese Inserate sind in der Nähe von Köln:

Die passende Hüpfburg für Ihr Event in Köln mieten

Eines darf auf großen Veranstaltungen der Straßenfeste und Firmenveranstaltungen und Kindergeburtstagen nicht fehlen: Animation für die Gäste eines jeden Alters. Mieten Sie eine Hüpfburg für Ihr Event in Köln und sehen Sie zu, wie die kleinen Gäste innerhalb weniger Minuten Schlange stehen. Wählen Sie aus Hüpfburgen aus dem wilden Westen, Luftschlössern mit Panda, der sinkenden Titanic oder der klassischen Springburg auf mietmeile.de die richtige Hüpfburg für Ihr Event am Rhein. Kleine Hüpfburgen für private Veranstaltungen können Sie ab 70,00 € am Tag günstig mieten. Für große Firmenevents sollten Sie eine dementsprechend große Hüpfburg mieten – die Preise variieren hier je nach Vermieter. Genauere Angaben zu den Hüpfburgen können Sie dem jeweiligen Inserat entnehmen oder bei dem Vermieter direkt erfragen. In jedem Fall wird die Hüpfburg zum Magneten der Kinder einer jeden Veranstaltung und auch die Eltern begrüßen eine Verschnaufpause.

Was muss ich beachten, wenn ich eine Hüpfburg in Köln miete?

Bevor Sie eine unverbindliche Mietanfrage stellen, sollten Sie prüfen, ob Ihr Veranstaltungsort in Köln genug Platz für die gewünschte Hüpfburg bietet. Bedenken Sie hierfür auch, dass sich um die Hüpfburg eine Schlange mit wartenden Kindern bilden kann, sowie Eltern die auf Ihre Schützlinge warten. Dafür sollte die Hüpfburg auf Ihrer Veranstaltung möglichst freistehen. Meistens sind die Maßangaben in der Beschreibung des jeweiligen Inserats angegeben, ansonsten können Sie bei dem Vermieter nachfragen. Die Größe Ihrer Veranstaltung bestimmt dabei die Maße der Hüpfburg, für ein gewerbliches Event sollten Sie auf eine Hüpfburg für 10+ Personen setzen, bei einer privaten Veranstaltung auf eine kleinere Version. Damit die gemietete Hüpfburg nicht plötzlich während Ihrer Feierlichkeiten im Rheinpark zusammensackt, muss eine dauerhafte 230 Volt Stromzufuhr bestehen. Das muss eindeutig von Ihnen sichergestellt werden, da es sonst zu Verletzungen beim Zusammenfall des Luftschlosses kommen kann.

Mit einer durchgängigen Betreuung vermeiden Sie ohne großen Aufwand darüber hinaus Unfälle und Streitereien unter den kleinen Gästen und bieten den Eltern die Möglichkeit, sich auf andere Module Ihrer Veranstaltung in Köln zu konzentrieren. Darüber hinaus sollten Sie alle Hüpf-Interessierten bitten, die Schuhe auszuziehen. So schließen Sie eine weitere Ursache von Verletzungen aus und stellen gleichzeitig sicher, dass die Hüpfburg in ihrem Ursprungszustand an den Vermieter zurückgeht.

Alles rund um die Hüpfburg in Köln mieten

Zu einer großen Veranstaltung gehört natürlich weit mehr als nur die Beschäftigung der kleinen Gäste mit einer Hüpfburg. Um Ihre Veranstaltung zu einem absoluten Erfolg zu machen, sollten Sie sich fragen, welche Module Ihr Event außerdem benötigt. Wenn auf Ihrer Veranstaltung Musiker oder Redner teilnehmen, können Sie Tontechnik in Köln mieten und für die richtige Akustik sorgen. Damit Ihre Veranstaltung im belgischen Viertel mit allen Wassern gewaschen werden kann, mieten Sie ein Partyzelt in Köln und der Feier steht kein Wetter mehr im Weg. Wenn man eine spannende Veranstaltung besucht und sich lange Zeit dort aufhält, klagt irgendwann der kleine Hunger. Um Ihre Gäste mit Knabbereien für zwischendurch zu versorgen, mieten Sie eine Popcornmaschine in Köln. Und sind dann alle Details für die Anmietung der Hüpfburg geklärt und weitere Animationen für Ihre Veranstaltung gebucht, kann es mit dem Hüpf-Spaß am Rhein richtig losgehen.