Streichinstrument mieten (7 Inserate)

Miete Dir eine Violine

Bekanntlicherweise möchten die meisten Eltern, dass das eigene Kind ein Musikinstrument lernt. Und wie das nun mal so ist, hat das Kind vermutlich wenig Lust darauf. Indem Sie ein Instrument mieten, haben Sie die Möglichkeit, das Instrument Ihrem Kind näher zu bringen ohne sich gleich in Unkosten schmeißen zu müssen. Sollte die Violine dann nicht das Richtige sein, kann man bei uns unter anderem auch Schlag- oder Blasinstrumente mieten. Noch ein Vorteil des Mietens ist, dass es bei uns eine große Auswahl an Violinen beziehungsweise den jeweiligen Instrumenten gibt. Sollte Dich das Instrument also überzeugen, kannst Du auf diesem Wege feststellen, welches das für Dich beste Modell ist.

Musikalische Abendunterhaltung

Falls Du einmal etwas musikalische Unterhaltung für einen gemütlichen Abend oder eine Feier haben möchtest, bietet sich auch hier das Mieten von Violinen hervorragend an. Bei uns kannst du nicht nur das Instrument, sondern auch ausgebildete Musiker mieten bzw. beauftragen. So wird Dein Abend mit musikalischer Unterstützung zu etwas ganz Besonderem.

Wer es etwas größer möchte, mietet sich ein Cello

Das Violoncello, in der Kurzform auch Cello genannt, ist ein Streichinstrument, welches aus verschiedenen Holzarten gefertigt wird. Das Instrument wird mit einem Bogen gestrichen und, im Gegensatz zu einer Geige (Violine), mit dem Hals nach oben zwischen den Beinen gehalten. Es steht auf einem ausziehbaren "Stachel", auch Perno genannt, und kann so auf die beliebige Größe eingestellt werden. Handwerklich betrachtet ähnelt es sehr einer Violine, jedoch benötigt man für die Herstellung von Celli weitaus länger. Einige Holzarten, die zur Produktion gebraucht werden, sind zum Beispiel Ahorn, Fichte und Ebenholz. Der Ton des Cellos entsteht duch die Schwingungen der Saiten.Um verschiedene Töne zu erzeugen, drückt man die Saiten auf das Griffbrett nieder. So werden die Saiten verkürzt und die Schwinung, und damit auch die Tonhöhe, ändert sich.

Die Vorteile

Das Cello bietet sich hervorragend zum Leih an, da es ein sehr teures Instrument ist. Bevor man sich also dazu entscheidet, in solch ein Instrument zu investieren, kann man durch das Mieten herausfinden, ob das Instrument zu einem passt und natürlich, ob es einem Spaß macht.

Mit Musik beeindrucken

Dieses Instrument gehört nicht unbedingt zu den Stimmungsinstrumenten, beeindrucken kannst Du mit ihm trotzdem. Wenn Du in einer Musikschule das Spielen lernst, wirst Du das Musikinstrument zunächst mieten, da die Anschaffung sehr kostspielig ist. Dabei ist das Streichinstrument allein wegen seiner Größe ein Hingucker. Doch neben dem imposanten Auftreten lässt sich mit dem Bass auch gute Musik machen. Das Instrument erzeugt dabei tiefe Töne und eignet sich sowohl als Begleitinstrument als auch für Solostücke. Er ist dabei das größte und tiefste Streichinstrument und hat normalerweise vier Saiten, welche auch auf fünf erweiterbar sind, um den Tonumfang nach unten zu erweitern.

Für die ganz Großen: Einen Kontrabass mieten

Kontrabässe gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen, wobei hier große Menschen eventuell einen Vorteil haben, da sie das Streichinstrument besser handhaben können. Das heißt nicht, dass nicht auch kleinere Personen den Bass spielen können, es könnte nur etwas länger dauern, bis sie mit dem Instrument vertraut sind. Da das Instrument ziemlich groß und auch schwer ist, ist ein ständiger Transport eher unangebracht und allein aus diesem Aspekt heraus lohnt es sich, wenn Du Dir ein solches Instrument mieten willst. Dieses kann dann in der Musikschule oder bei Deinem Lehrer verbleiben und Du brauchst Dir um den Transport keine Gedanken zu machen.

Verschiedene Spielarten mit dem Bass ausprobieren

Am ehesten kennt man dieses Instrument wohl aus Sinfonieorchestern, doch ist der Einsatz nicht begrenzt. Auch im Rock ‘n‘ Roll wird das Streichinstrument gern verwendet und findet ebenso im Jazz seinen Platz. Wenn Du Dich zur Miete entscheidest, probierst Du am besten aus, ob für Dich das Spielen eher im Stehen oder Sitzen geeignet ist. Daneben gibt es auch verschiedene Spielvarianten, die von der Art der Musik und vom Stück beeinflusst werden. So nimmst Du entweder einen Bogen und streichst über den Bass oder bringst ihn nur mit den Fingern durch Zupfen zum Klingen. Alles in allem ist dieses Instrument sehr beeindruckend. Es bedarf viel Übung um das Spielen zu erlernen. Doch egal, welcher Musikstil Dir am ehesten liegt, Du wirst viel Freude haben, wenn Du dieses Instrument mietest und das Spielen beherrschst.