PC mieten (9 Inserate)

Filter/Regionale SucheSuche PLZ

PC mieten und vermieten

Ist der eigene PC außer Gefecht gesetzt, ist meist guter Rat teuer. Wie soll man jetzt E-Mails schreiben, im Internet surfen und arbeiten? Dafür bietet es sich an, einen Computer zu mieten. So kann man die Zeit gut überbrücken, bis ein neues Gerät gekauft oder das alte wieder hergestellt ist. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die zu einem Ausfall eines PCs führen, ärgerlich ist es allemal. Mit einem gemieteten PC hat man den Vorteil, nicht ganz ohne ein technisches Gerät zu sein und dem gewohnten Alltag und vor allem dem Job weiter nachgehen zu können. Oder aber man braucht gar nicht ständig einen Computer, sondern nutz nur phasenweise einen. Dafür lohnt sich das Mieten eines Gerätes noch mehr, da der finanzielle Aufwand beim Kauf eines PCs wesentlich höher wäre, als wenn man auf ein Mietgerät zurückgreift.

PC mieten - sinnvoll nicht nur bei Totalausfall

Doch selbst wenn der PC nicht kaputt ist, kann es sich manchmal lohnen, einen oder weitere Geräte zu mieten. Sei es, weil man ein wichtiges Projekt bearbeitet und mehr Rechnerleistung benötigt oder generell für eine bestimmte Zeit auf einem „sauberen“ Computer arbeiten will, ohne dass darauf noch private Daten gespeichert sind. Spezielle Spiele-PCs mit besonderen Anforderungen können eine große Investition darstellen, die gut überlegt sein will. Mit einem Miet-PC kann man ein Modell testen, um herauszufinden, ob es den Ansprüchen genügt und ist nicht, wie möglicherweise nach einem Kauf, enttäuscht über die Ausstattung.

Geschickter Auftritt bei Messen und Veranstaltungen

Für viele Unternehmen bedeutet ein Messeauftritt einen großen Aufwand – ganz gleich, ob man dabei an das Personal oder an die Technik denkt. Um nicht alle PCs vom Arbeitsplatz mitnehmen zu müssen, bietet sich hier besonders das Mieten von einem PC an. So hat man alles schon vor Ort und muss nur noch über einen USB-Stick oder eine Festplatte die Daten auf den Computer spielen, um dann etwas präsentieren zu können. Doch auch auf Großveranstaltungen, wo es oft mehrerer PCs bedarf, sollte man darüber nachdenken, einen Computer zu mieten. Dadurch entfällt der aufwändige Transport. Im besten Fall wird die Technik auf- und wieder abgebaut und man kann sich derweil anderen Dingen die Organisation betreffend widmen. Und auch auf Geschäftsreisen lohnt sich das Mieten von einem Computer in jedem Fall.