Kantenschleifer mieten - einfach und schnell (3 Inserate)

Kantenschleifer mieten und vermieten

Gerade als Hobbyhandwerker kann man nicht immer alle Gerätschaften vorrätig haben. Oftmals kommt man in die Situation, dass man bestimmte Geräte nicht so häufig braucht, und wer will schon für jede kleine Arbeit ein großes Gerät kaufen. Die einfachste Möglichkeit ist dann, dieses Gerät zu mieten. So kann man sich zum Beispiel auch einen Kantenschleifer mieten.

Einen Kantenschleifer benutzt man vor allem, wenn man Möbelstücke herstellt, und erreicht dann mit diesem Gerät, dass die Kanten abgerundet werden. Es handelt sich hier meist um ein großes Gerät, das einer Werkbank ähnlich sieht. Da dieses natürlich in der Anschaffung nicht gerade billig ist, nutzen viele die Möglichkeit, einen Kantenschleifer mieten zu können.

Viele Anbieter berechnen dann einen Wochenpreis, sodass man auch genügend Zeit hat, das Möbelstück in aller Ruhe fertig zu stellen. Doch auch die Möglichkeit, den Kantenschleifer länger zu mieten, wird von den hiesigen Anbietern, die Werkzeuge vermieten, angeboten. Wer dann feststellt, dass ein solcher Kantenschleifer unersetzbar in der eigenen heimischen Werkstatt ist, kann sich in weiterer Folge immer noch einen anschaffen.

Je nach Anbieter kann man einen Kantenschleifer mieten, der pro Tag zwischen 10 und 60 Euro kostet. Die Höhe der Miete ist davon abhängig, wie viel der Kantenschleifer können soll. Für Laien wird eine ausführliche Beratung empfohlen.