Barkeeper mieten - einfach und schnell (6 Inserate)

Das könnte Sie auch interessieren!

Mit einem Barkeeper ein unvergessliches Event feiern

Wenn Du für Dein nächstes Event einen Barkeeper benötigst, solltest Du Kosten und Mühen sparen und Dir eine Servicekraft ganz einfach für einen Abend oder einen Tag mieten. Es gibt zahlreiche Unternehmen, die Dir professionelles Personal vermitteln. Der Vorteil dabei ist, dass die Personen im Umgang mit Kunden geübt sind und bereits wissen, was von Ihnen während der Arbeitszeit erwartet wird. Solch geschultes Personal kannst Du Dir auf mietmeile.de ganz einfach mieten, sodass eine Anlernzeit nicht erforderlich ist.

Barkeeper zum Mixen von Cocktails mieten

Barkeeper arbeiten gewöhnlich hinter einer Theke. Sie sind dafür verantwortlich den Gästen Getränke auszuschenken. Die Getränke sind meistens alkoholhaltig, doch natürlich gibt es auch Softdrinks und Säfte. Eine besondere Aufgabe ist das mixen von Cocktails. Für jedes Event ist es ein absolutes Highlight auf Veranstaltungen Cocktails zu servieren, da diese ein Gefühl von Luxus vermittelt.Wenn Du Deinen Gästen lieber verschiedene Weine anbieten möchtest, solltest Du darauf achten, dass die Servicekraft entsprechendes Fachwissen hat. Bei Weinen ist es nämlich besonders wichtig zu wissen, bei welcher Temperatur welcher Wein ausgeschenkt werden sollte und um Empfehlungen über den Geschmack auszusprechen. Wenn Dein Event etwas größer ist, dann solltest Du ebenfalls über die Anmietung von Kellnern nachdenken, die helfen die Getränke von der Bar zu den Gästen zu tragen.

Um als Barkeeper zu arbeiten ist keine Berufsausbildung notwendig

Viele Barkeeper, die beispielsweise für edle Hotelbars arbeiten, haben oftmals eine professionelle Ausbildung mit langjähriger Berufspraxis. So gibt es einige, die eine Restaurantfach- oder Hotelfachausbildung besitzen. Andere arbeiten als Teilzeitkräfte. Bei diesen solltest Du darauf achten, dass sie über ausreichende Erfahrungen und im besten Fall über eine Zusatzausbildung verfügen, wie beispielsweise die der Industrie- und Handelskammer (IHK) als geprüfter Barmixer.Wenn Du selber gerne als Barkeeper arbeiten würdest und bereits über einige Erfahrungen verfügst, dann kannst Du mietmeile.de dazu nutzen, um mehr Aufträge zu erhalten. So kannst Du ganz einfach ein Inserat für dich erstellen und bekommst dann Anfragen für Deine Tätigkeiten.