Poweriser mieten - einfach und schnell (6 Inserate)

Immer auf dem Sprung mit dem Powerriser

Der neueste Funsport ist die Bewegung auf Powerrisern – damit kannst Du mit einem Schritt fünf Meter zurücklegen, 40 Stundenkilometer schnell laufen oder zwei Meter hoch springen. Was zunächst einfach nach Spaß aussieht, kann man durchaus als Sport betreiben, denn damit kann man sich auch richtig fit halten. Die Handhabung ist denkbar einfach, sodass man bereits nach ein paar Minuten die Powerriser beherrscht. Diese wie Stelzen aussehenden Geräte bestehen aus leichtem Aluminium und glasfaserverstärktem Kunststoff und werden einfach an die Beine geschnallt. Der Bewegungsablauf ist nicht großartig anders als beim Laufen oder Joggen, man muss nur die Füße etwas mehr anheben. Da es sich immer lohnt, neue Geräte erst einmal auszuprobieren, kannst Du die Powerriser einfach mieten und dann sehen, wie viel Spaß sie Dir bringen.

Funsport für jede Statur - flexible Powerriser

Da sich das Sprungverhalten je nach Gewicht verändert, gibt es unterschiedliche Modelle für verschiedene Gewichtsklassen. Dabei wird noch in weich und hart unterschieden. Die weichen Powerriser sind für Menschen geeignet, die im unteren Bereich der Gewichtsbegrenzung liegen. Wenn Du beispielsweise 52 kg wiegst, sind für Dich die Sprungstelzen 50 – 70 kg „Weich“ passend. Dabei ist es gerade für Neulinge empfehlenswert, die Geräte zu mieten und so kennen zu lernen. Sonst hat man wieder teure Geräte zu Hause, die man nur selten benutzt. Mit der Möglichkeit, diese zu mieten, kann man in Ruhe herausfinden, ob dieser Funsport zu einem passen.

Sicherheit und Spaß mit dem Powerriser erleben

Auch wenn die Powerriser etwas futuristisch aussehen und man anfangs vielleicht Angst hat, auf diese zu steigen, so geht doch die Sicherheit dabei vor. Die Stelzen sind so konzipiert, dass eine optimale Gewichts- & Schwerpunktverteilung herrscht und man einfach loslaufen kann, nachdem man ausführlich eingewiesen wurde. Trotz allem ist es empfehlenswert, immer Hand-, Ellenbogen- und Knieschoner sowie einen Sturzhelm zu tragen. Der Funsport eignet sich für eine ganz neue Gestaltung der Freizeit und man kann sich schnell fortbewegen. Doch auch von der sportlichen Seite sind die Powerriser empfehlenswert, denn es soll fünfmal effektiver als Joggen sein und dank der Federung die Gelenke schonen. Wenn man die spannenden Geräte mietet, steht einem lustigen Ausflug mit neuartiger Bewegung in der Freizeit nichts mehr im Weg.