Segelboote mieten - einfach und schnell (7 Inserate)

Mit einem gemieteten Segelboote in den Urlaub starten

Für viele Menschen, die der Leidenschaft des Segelns verfallen sind, gibt es nichts besseres, als den Urlaub auf einem Segelboot zu verbringen. Natürlich hat nicht jeder die finanziellen Mittel, sich ein eigenes Segelboot zu kaufen. Deshalb kann man für den gelegentlichen Segeltörn ein Segelboot mieten anstatt es für viel Geld zu kaufen. Dies ist die perfekte Möglichkeit, um einen Urlaub entspannt auf dem Meer oder einem See zu verbringen. Nach dem Urlaub kann das Segelboot dann wieder an den Vermieter zurückgegeben werden und keine Wartungsarbeiten müssen durchgeführt werden.

Segelboot mieten - zum Entspannen oder für den Segelsport

Ein Segelboot bietet die beste Möglichkeit, um sich einfach mal über ein Meer oder See treiben zu lassen. Wenn das Segelboot groß genug ist, kannst Du sogar Personal mitnehmen, damit Du Dich im Urlaub wirklich um nichts mehr kümmern musst. Falls Du aber eher ein Sportsegler bist kannst Du auch ein sportliches Team mit auf Dein Segelboot nehmen, oder Du entspannst alleine oder mit Deiner Familie – die verschiedenen Möglichkeiten sind fast unbegrenzt.

Miete ein Segelboot Deiner Wahl

Wer ein Segelboot mieten möchte, sollte sich zunächst überlegen, welche Anforderungen er an das Boot hat. Die Segelboote unterscheiden sich beispielsweise bezüglich ihrer Größe, der Anzahl der Kabinen oder Kojen, der Größe des Motors und des Baujahres. Besonders wichtig ist beim Mieten natürlich die Frage, in welchem Charter-Revier der Segeltörn stattfinden soll. Häufig wird eine Crew für das Segelboot direkt mit vermietet. Wer also keinen Segelschein besitzt, kann dennoch mit einem Segelboot in See stechen.

Segelboot mieten & vermieten

Die Mieten für Boote können sehr stark variieren und hängen vor allem von der Größe, vom Zustand und der Ausstattung des Segelbootes ab. Die meisten Segelboote können nur wochenweise gemietet werden. Wenn eine tageweise Vermietung möglich ist, sollte man sich jedoch im Vergleich zum Wochenpreis auf ein starkes Preisniveau einstellen. Wer ein Segelboot mieten möchte, sollte für eine Woche wenigstens 1.000 Euro bereithalten. Wer jedoch auf eine gewisse Ausstattung oder Größe Wert legt, kann sich auch auf bis zu 2.000 Euro pro Woche einstellen. Für welches Segelboot man sich also letzten Endes entscheidet, hängt vom Budget und den eigenen Vorlieben ab. Natürlich kann man, wenn man selber im Besitz eines Segelbootes ist, dieses bei uns auf mietmeile.de auch inserieren und an Mietinteressenten vermieten.