Hochzeit mieten

(523 Angebote)


Seite 1 von 27
Preis
Standort
Seite 1 von 27
1 2 3 ... 27

Der schönste Tag im Leben – die Hochzeit

Der größte Wunsch von vielen Frauen ist es, ihren Hochzeitstag als den schönsten Tag in ihrem Leben zu erleben. Auch immer mehr Männern wird die eigene Hochzeit wichtig. Alles soll bei der Hochzeit reibungslos ablaufen, die Gäste sollen sich wohlfühlen, man selber möchte nicht gestresst sein, sondern jede Minute des besonderen Tags genießen können und das Essen soll ausreichend und besonders schmackhaft sein. Um all dies zu realisieren ist eine frühzeitige Planung nötig. Dabei spielt es gar keine Rolle, ob Du Dich standesamtlich oder kirchlich, im Winter oder im Sommer trauen lässt, eine ausgefallene Themenhochzeit planst, viele Gäste oder vielleicht nur die engste Familie einlädst. Egal wie groß oder klein – jede Hochzeit sollte gut vorbereitet werden, damit am großen Tag nichts schief geht.
Um die Kosten der Hochzeit in Grenzen zu halten kannst Du Dir viele wichtige Dinge, wie das Brautkleid oder die passende Räumlichkeit mieten. Damit kannst Du auch mit geringerem Budget eine tolle und luxuriöse Hochzeit ausrichten.

Bei einer Hochzeit sicher gehen und auf einen Hochzeitsplaner vertrauen

Die einfachste Methode, um für einen rundum tollen Tag zu sorgen ist, dafür einen professionellen Hochzeitsplaner zu engagieren. Hochzeitsplaner werden umgangssprachlich auch Wedding Planer genannt. Sie kümmern sich um die Auswahl und Buchung der richtigen Räumlichkeiten für die Hochzeit, um die festliche Kleidung, die Verpflegung, die gesamte Organisation im Vorfeld und den reibungslosen Ablauf während der Hochzeit. Durch die Anmietung eines Hochzeitsplaners fallen zwar mehr Kosten an, doch das Paar spart sich so viel Zeit und Aufwand und kann sicher gehen, dass am großen Tag auch an alles gedacht wurde. Um Geld zu sparen kann sich der Wedding Planern aber auch nur um individuell festgelegte Aufgaben kümmern. Doch Du solltest bedenken, dass viele Hochzeitsplaner bereits über Erfahrungen verfügen und dem entsprechend gute Kontakte haben. So können sie oftmals Rabatte aushandeln, wodurch Du wiederum Geld sparen kannst.

Die Fahrt zum Hochzeitsort

Die Hochzeit soll in jedem Fall etwas Besonderes sein. Wie wäre es da beispielsweise mit einer Kutschfahrt zur Kirche oder zum Standesamt? Bei uns findest Du ganz unterschiedliche Kutschen. So kannst Du zwischen offenen oder geschlossenen Varianten und zwischen Ein-, Zwei-, Vier- oder Sechsspanner wählen. Des Weiteren können die Kutschen ganz individuell nach Deinen Vorstellungen dekoriert werden.
Wer es etwas eiliger hat, aber dennoch nicht auf eine besondere Beförderungsmöglichkeit verzichten möchte, kann sich auch ein Hochzeitsauto oder einen Oldtimer für die Hochzeit mieten. Die Autos gibt es, wie die Kutschen auch, in ganz unterschiedlichen Farben, Formen und Ausstattungen. Überlege Dir also frühzeitig was für ein Fortbewegungsmittel Du gerne haben möchtest und beispielsweise auch wie viel Platz zur Verfügung stehen soll. Passt die Braut mit ihrem Brautkleid in das Fahrzeug? Sollen auch noch Familienangehörige, Freunde oder die Trauzeugen mitfahren? Nach Deinen individuellen Ansprüchen richtet sich das passende Fortbewegungsmittel, das Du dann frühzeitig mieten solltest, damit es zu Deiner Hochzeit auch zur Verfügung steht.

Möchtest Du eine Feier im Garten oder lieber in einem großen Ballsaal?

Eine Hochzeitslocation solltest Du mit genügend Vorlauf buchen, denn die romantischen Plätze sind gerade in den Sommermonaten sehr gefragt. Dabei gibt es sehr große Unterschiede. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Hochzeit auf einem Schloss? Der Standesbeamte kann auch dorthin kommen, sodass sich die gesamte Feier an einem Ort abspielt. Alternativen können aber auch Schiffe, schöne Parks oder Ballsäle von Hotels sein. Sobald die Räumlichkeiten feststehen, kannst Du oder Dein Hochzeitsplaner über eine passende Dekoration nachdenken. Diese richtet sich zum Beispiel nach dem gewählten Motto von Deiner Hochzeit. Ideen für ein Motto sind verschiedene Zeitalter, wie das Mittelalter oder die 30er Jahre. Sehr witzig kann es auch sein, wenn eine bestimmte Farbe gewählt wird, in der alles geschmückt wird und die auch die Farbe der Kleider der Gäste bestimmt. Nur die Braut darf sich in ein weißes Kleid hüllen und fällt damit unter den Besuchern immer ganz besonders gut auf.

Alles was das Herz begehrt

Alles was Du für eine gelungene Hochzeit brauchst, kannst Du bei uns kostengünstig und ganz einfach mieten. Neben der Location, dem Beförderungsmittel und der Dekoration findest Du beispielsweise auch Veranstaltungstechnik, wie Ton- und Lichttechnik für gute Musik und schöne Stimmung. Damit kannst Du Deine ganz individuelle Lieblingsmusik einfach über CDs oder einen Laptop abspielen lassen. Die Musik kann dann dabei im Vorfeld bereits ausgewählt werden, sodass sich während der Feier niemand um die Wiedergabe kümmern muss. Alternativ kann es auch schön sein, sich eine Hochzeitsband oder einen DJ zu engagieren. Diese sind meistens sehr flexibel und passen ihre Musik den jeweiligen Bedürfnissen und Wünschen des Brautpaares und der Gäste an.
Besondere Highlights können Schnellzeichner oder Alleinunterhalter sein. Während Alleinunterhalter die Gäste mit Witzen und Geschichten beschäftigen, können Schnellzeichner dauerhaft Portraits von dem Brautpaar und von den Gästen anfertigen. Diese Bilder dienen als eine schöne Erinnerung, damit die Hochzeit noch lange im Gedächtnis haften bleibt. In diesem Zusammenhang solltest Du bei der Planung Deiner Hochzeit auch an einen professionellen Hochzeitsfotografen denken. Wer möchte schon Fotos haben, bei denen die Füße abgeschnitten sind, oder die Braut ungünstig ins Licht gesetzt ist?! Hochzeitsfotografen verfügen über viele Erfahrungen, können arrangierte Gruppenfotos, Portraitfotos und Fotos von der Feier machen. Meistens gibt es ein komplettes Paket, das nicht nur das Schießen der Fotos, sondern auch ein anschließend gestaltetes Fotobuch oder eine Leinwand beinhaltet. Ein absolutes Muss für jede Hochzeit!

Liebe geht bekanntlich durch den Magen

Es gibt keine Hochzeit ohne ein gutes Menü oder Buffet. Nachdem die Trauung vollzogen ist und die Glückwünsche ausgetauscht wurden freuen sich die Gäste auf ein schmackhaftes Gericht. Auch hier gibt es wieder so viele unterschiedliche Möglichkeiten, dass die Wahl schwer sein kann. Ein Buffet hat den Vorteil, dass sich die Familienangehörigen und Freunde genau das nehmen können, was ihnen schmeckt und auch die Größe der Portion selber bestimmen können. Dafür ist es wichtig, dass ausreichend Essen zur Verfügung gestellt wird und das es genügend Auswahl gibt. Während manche Menschen lieber leicht essen, mögen andere es eher deftig. Es gilt also eine gute Mischung aus allem zu finden. Bei einem vorher bestimmten Menü bekommen alle Hochzeitsgäste das gleiche Essen. Dies wiederum ist schön, weil alle zur gleichen Zeit essen können und niemand in einer Schlange stehen muss um an die Mahlzeit zu kommen.

Egal für welche Art und Größe von Hochzeit Du Dich entscheidest – es wird sicherlich ein wunderschöner Tag, bei dem wir viel Glück und Freude wünschen!