Sumo-Ringen mieten

(18 Angebote)


Seite 1 von 1
Preis
Standort
Stuttgart Stuttgart-Mitte
 
deutschlandweit
273,70
pro Tag
Seite 1 von 1
1

Sumo-Ringen – eine über 2000 Jahre alte japanische Kampfsportart

Der Begriff „Sumo“ stammt von dem japanischen Verb „sumau/sumafu“ ab, was „wettstreiten / kämpfen“ bedeutet. Die Geschichte besagt, dass das Sumo-Ringen auf den Streit zweier Götter zurückzuführen ist. Laut einer im Jahre 712 niedergeschriebenen Sage stritten diese sich um den Besitz einer Insel. Um den Streit zu beenden, trugen sie einen Ringkampf aus. Der Gewinner erhielt die Insel. Archäologische Entdeckungen zeigen, dass schon vor dem Jahr 500 eine Vorform der Kampfart existierte. Die ersten historisch bezeugten Kämpfe wurden im Jahr 642 ausgetragen. Ihre Ursprünge wurden auf der Straße entwickelt. Die Regeln haben sich seither weiterentwickelt, heute sind sie sehr komplex und die Kämpfe sind sehr professionell organisiert. Es treten stets zwei Kämpfer gegeneinander an. Sie befinden sich innerhalb eines Ringes und versuchen sich gegenseitig aus diesem herauszudrücken oder zu Fall zu bringen. Während eines Turniers werden dabei mehrere hundert Kämpfe ausgetragen, da ein einzelner meist nur wenige Sekunden dauert.

Kräftige Männer in witzigen Höschen

Die Kleidung der Kämpfer nennt sich „Mahawashi“. Dies sind neun Meter lange und ungefähr 60 Zentimeter breite Leibbinden. Sie werden mehrere Male um die Hüfte des Kämpfers gewickelt, zwischen den Beinen hindurchgeführt und auf der Hinterseite durch einen großen Knoten befestigt.
Für die Kämpfer gibt es kein festgelegtes Höchstgewicht. Generell gilt, dass der Kampf je beeindruckender ist, desto höher das Gewicht der Kämpfer ist. Mit einem Körpergewicht von 242 Kilogramm ist Konishiki der bisher schwerste Sumoringer. Die ideale Körperform eines Kämpfers ist die einer Birne. Denn je kräftiger die Oberschenkel sind, desto schwerer ist es umgestoßen zu werden.

Eine tolle Attraktion auf Deinem Event

Die traditionelle japanische Kampfsportart ist weltweit bekannt. Dies liegt nicht nur daran, dass es spannend ist, den großen mächtigen Männern dabei zuzusehen, sondern auch daran, dass es super Spaß macht, den Sport selber zu betreiben. Egal welche Art von Event Event , Messe oder Party Du auch planst, eine Sumoarena wird Deinen Gästen großen Spaß bereiten und ihnen in guter Erinnerung bleiben. Damit Deine Gäste für den Kampf nicht unglaublich viel zunehmen müssen, um ein würdiger Gegner zu sein, ziehen sie sich einfach einen Sumo-Anzug an. Dies sieht unheimlich witzig aus, da es gar nicht so einfach ist, die neue Körperfülle unter Kontrolle zu halten. Das Eventmodul Sumo-Ringen garantiert einen riesen Spaß für Gäste jeden Alters.